25. Juli
Hl. Anna
, Mutter der Gottesmutter Maria und Gemahl des hl. Joachim.

Die hl. Anna gilt als eine Heilige der Familie, nämlich der Ehe, der Mütter, des Kindersegens und der Witwen.


Wir trauern mit unseren Freunden in Norwegen

Der ganze Vorgang des geständigen aber sich unschuldig fühlenden 32-jährigen norwegischen Mörders Anders Behring Breivik, der zuerst eine Autobombe in Oslo zündete und dann überwiegend Jugendliche auf der nahegelegenen Ferieninsel Utöya durch gezielte Schüsse umbrachte, ist unfassbar. Wir schließen die Verstorbenen in unser Gebet ein und empfehlen sie der Barmherzigkeit des wahren und lebendigen dreifaltigen Gottes. Den Angehörigen sprechen wir unser tiefstes Mitgefühl aus. Eine Erklärung für diesen vielfachen Tod, so dass wenigstens der Tod noch sinnvoll ist, kann man nur vom heilsbringenden Kreuz her verstehen. Menschliche Überlegungen helfen hier nicht weiter.

Und so hoffen wir, dass die wilden Spekulationen über Hintergründe, Beziehungen, Ursachen, ..., die derzeit in den Medien artikuliert werden, aufhören, um den Toten und ihren Hinterbliebenen wenistens die Ruhe zu geben, geistig Abschied zu nehmen. Politische Vorteile aus diesem Akt zu ziehen ist genauso gotteslästerlich wie die entsetzliche Tat dieses irregeführten Menschen.

Friede für die Menschen kann es nur in der bedingungslosen Hingabe an Gott, unseren Schöpfer geben.