13. Mai
Jahrestag der ersten Erscheinung der hl. Jungfrau Maria in Fatima
l

Am 13. Mai 1917 erschien Unsere Liebe Frau den drei Hirtenkinder, Lúcia dos Santos, Jacinta und Francisco Marto, auf einem freien Feld. Sie wünschte, dass die Kinder künftig an jedem 13. des Monats an diesen Ort zurückzukommen würden. Mit der Zeit kam viel Volk hinzu, um den Erscheinungen beizuwohen. Die Erscheinung kündigte für den 13. Oktober 1917 ein Wunder an. Am betreffenden Tag hatten Zehntausende von Anwesenden ein Sonnenwunder bezeugt – sie konnten problemlos die Sonne, die einer Silberscheibe ähnelte, anschauen, während sich diese wie ein Feuerrad drehte. Ihre vom Regen durchnässten Kleider wurden augenblicklich trocken. Am 13. Mai 1930 wurden die Erscheinungen durch den Bischof von Leiria als glaubwürdig erklärt und die öffentliche Verehrung Unserer Lieben Frau von Fátima gestattet.


Fatima - Teil 1

Fatima - Teil 2

Fatima - Teil 3

Fatima - Teil 4

Fatima - Teil 5

Das dritte Geheimnis von Fatima - hier nicht ausgesprochen. Wann wird es sich ereignen - die Ermordung des hl. Vaters durch Soldaten.

Jungfrau, Mutter Gottes mein
laß mich ganz Dein eigen sein

Dein im Leben, Dein im Tod
Dein in Unglück, Angst und Not
Dein in Kreuz und bittrem Leid
Dein für Zeit und Ewigkeit

Jungfrau, Mutter Gottes mein
laß mich ganz Dein eigen sein

Mutter auf Dich hoff und baue ich
Mutter zu Dir ruf und seufze ich
Mutter Du gütigste, steh mir bei
Mutter Du mächtigste, Schutz mir leih

O Mutter, so komm, hilf beten mir
O Mutter so komm, hilf streiten mir
O Mutter so komm hilf leiden mir
O Mutter so komm und bleib bei mir

Du kannst mir ja helfen, o Mächtigste
Du willst mir ja helfen o Gütigste
Du mußt mir nun helfen o Treueste
Du wirst mir auch helfen Barmherzigste

O Mutter der Gnade, der Christen Hort
Du Zuflucht der Sünder, des Heiles Pfort
Du Hoffnung der Erde, des Himmels Zier
Du Trost der Betrübten,ihr Schutzpanier

Wer hat je umsonst Deine Hilf angefleht
Wann hast Du vergessen ein kindlich Gebet
Drum ruf ich beharrlich, in Kreuz und in Leid
Maria hilft immer, sie hilft jederzeit

Ich ruf voll Vertrauen im Leiden und Tod
Maria hilft immer, in jeglicher Not
So glaub' ich und lebe und sterbe darauf
Maria hilft mir in den Himmel hinauf
Amen.


Ein Spielfim über Fatima in drei Teilen


Lumen Ecclesia Christi in Mundo